Skip to main content

Gefrierschrank abtauen

gefrierschrank-abtauen-bild-1Ein Gefrierfach leidet nicht selten unter einer Eisbildung, besonders an den Seitenwänden kommen diese zu Stande. Der Grund dafür liegt an der Feuchtigkeit, welche sich im Innenraum bildet. Doch das Eis stört nicht nur das Platzangebot im Kühlschrank, sondern hat auf Dauer auch negative Auswirkungen auf den Stromverbrauch. Die Eisschicht blockiert nämlich die vorhandenen Kühlwege, dadurch muss das verbaute Kühlaggregat deutlich mehr arbeiten, um die gewählte Temperatur zu erreichen. Dies kann dazu führen, dass sich der Stromverbrauch im Kühlschrank bis auf 50 Prozent erhöht. Außerdem lässt sich so ein Gerät mit Eiskrusten sehr schlecht reinigen.

Auslagern von Lebensmittel

Einen Gefrierschrank abtauen, sollte im Vorfeld gut geplant werden, denn die vorhandenen Lebensmittel müssen während der Zeit in einem geeigneten Umfeld untergebracht werden. Am besten eignet sich die Jahreszeit im Winter, wenn draußen Temperaturen unter 0 Grad herrschen, denn so kann das Gefriergut ganz praktisch auf dem Balkon oder der Terrasse gelagert werden. Diese lassen sich dazu in transportablen Kühlboxen verstauen, wo sie auch eine längere Zeit verbringen können. Als Alternative kann auch ein kühler Keller als Lagerstätte dienen. Wichtig ist nur, dass ausreichend Frischluft vorhanden ist. Sind nette Nachbarn vorhanden, besteht die Möglichkeit die ausgelagerten Lebensmittel dort für einen bestimmten Zeitraum unter zu bringen.

Tauwasser auffangen

Beim Abtauen einer Gefriertruhe sollte unbedingt bedacht werden, dass das Tauwasser entsprechend aufgefangen werden muss. Dazu eignet sich am besten eine Schale, Schüssel oder auch große Handtücher, die in der Lage sind das Wasser aufzunehmen. Auch spezielle Auffangmatten können hier sehr gute Dienste leisten, da diese über eine starke Saugfähigkeit verfügen und somit verhindern, dass sich Flüssigkeit am Boden ansammelt. Solche Matten gibt es häufig in großen Supermärkten, Baumärkten oder auch im Internet zu kaufen. Sie sind sehr nützlich und lassen sich mehrmals verwenden. Der Aufwand ist dabei recht gering und es wird sichergestellt, dass das Tauwasser richtig abfließt.

Große Eisflächen

Gefrierschrank abtauen lg gsp 545Beim Gefrierschrank abtauen sind häufig große Eiskrusten vorhanden, die den Abtauvorgang erschweren. Dieser kann je nach Umfang vom Eis schon mal einige Stunden in Anspruch nehmen. Um den Vorgang etwas schneller zu gestalten, können die großen Eisflächen entfernt werden. Ein kleiner Trick kann dabei helfen, nämlich wenn eine Schüssel oder ein Topf mit heißem Wasser in das Gefrierfach gestellt wird. Dieses bewirkt nämlich, dass die Eisflächen viel schneller anfangen zu schmelzen. Auf keinen Fall sollte dagegen mit scharfen oder spitzen Gegenständen das Eis zerbrochen werden, dies könnte zu Schäden am Gerät führen. Denn bereits kleine Risse an der Verkleidung haben zur Folge, dass keine ausreichende Kühlung mehr erfolgen kann. Auch eine Aktion mit einem Föhn sollte nicht in Frage kommen, um das Eis schneller aufzuwärmen. Hier kann es durch falschen Gebrauch zu einem Kurzschluss kommen, der schlimme Verletzungen verursachen kann.

Gerät abschalten

Vor dem Gefrierschrank abtauen, sollte unbedingt das Gerät ausgeschaltet werden, damit das Thermostat nicht überhitzen kann. Außerdem muss sichergestellt sein, dass das Tauwasser problemlos abfließen kann, denn hier kommt durchaus eine große Menge an Wasser zu Stande.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen